Zukunftsorientierte Ausbildungsplätze im Rahmen der praxisintegrierten Ausbildung
zum/ zur staatlich anerkannten Erzieher/in (PIA) (m, w, d) ab 01. September 2022 bei der Stadt Sindelfingen

Anders als Du denkst!

Die Stadtverwaltung Sindelfingen bietet an:


Wusstest du, dass...
für Kinder ihre Erzieher/innen weitaus mehr sind als nur die Tante, mit der man bastelt?! Sie helfen ihnen die Welt zu verstehen, Freunde zu finden, sich zu entwickeln und mit Freude groß zu werden! Im Rahmen der praxisintegrierten Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in lernst du alle Facetten der Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen kennen und kannst im Anschluss in verschiedenen Arbeitsfeldern und sozialpädagogischen Einrichtungen tätig werden. Neben der fachlichen und sozialen Kompetenz entwickelst Du hierbei auch deine persönliche Kompetenz weiter.

Ausbildungsdauer:
Der gesamte Zeitraum der dreijährigen Ausbildung ist in theoretische und praktische Ausbildungsinhalte unterteilt. Die Ausbildung erfolgt pro Woche an drei Unterrichtstagen an der Fachschule für Sozialpädagogik und an zwei Praxistagen in einer Kindertageseinrichtung.

Einstellungsvoraussetzungen:
Einen Realschulabschluss und einen erfolgreichen Abschluss des Berufskollegs für PraktikantInnen an einer Fachschule für Sozialpädagogik oder die Fachhochschulreife/Abitur und ein mindestens 6-wöchiges Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung.

Bist Du interessiert?

Dann bewirb Dich online mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen auf
www.sindelfingen.de/PolitikVerwaltung/Karriere.
Bewerbungsschluss für die praxisintegrierte Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in (m,w,d) ist der 30.11.2021.
Impfung gegen Masern oder die Immunität gegen Masern ist nachzuweisen. Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung