Stadtverwaltung Sindelfingen

Die Stadt Sindelfingen ist ein dynamischer, international bekannter Technologie- und Produktionsstandort, ein wichtiges Zentrum für Handel und Dienstleistungen und mit 64.000 Einwohnern ein attraktiver Wohnort zwischen der Landeshauptstadt Stuttgart und dem Nordschwarzwald.
Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt für das Amt für Digitalisierung, als Mutterschafts- und Elternzeitvertretung befristet für bis zu 2 Jahre, einen

Referenten (m/w/d)
Digitalisierung

Ihr Aufgabengebiet:

  • Projektleitung der Projekte Onlinezugangsgesetz, Online-Bürgerbeteiligungsplattform und Konzentrierte Digitalstrategie
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der Themenfelder des Amtes
    1. Erarbeitung von Konzepten, Arbeitshilfen und strategischen Handlungsempfehlungen
    2. Planung, Durchführung und Moderation von Workshops, Arbeitsgruppen und Beteiligungsprozessen sowie Teilnahme an Arbeitskreisen und Projektgruppen
    3. Aufbereitung von Informationen für die interne und externe Kommunikation in Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachbereichen

    Wir bieten:

    • Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine attraktive Vergütung in der Entgeltgruppe 13 TVöD
    • Verantwortungsvolle Tätigkeit im dynamischen, kommunalen Umfeld
    • Attraktives Fortbildungsprogramm und Betriebliches Gesundheitsmanagement
      • Flexible Arbeitszeiten und eine ergänzende Altersvorsorgemaßnahme durch die Zusatzversorgungskasse
      • 75% Zuschuss zum VVS-Firmenticket, bis max. 80€ im Monat
      • Unterstützung bei der Wohnungssuche und der Suche nach einem KiTa-Platz

      Die Stadt Sindelfingen setzt sich für Chancengleichheit ein. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, sozialem und kulturellem Hintergrund, sexueller Orientierung und Religion.

      Wir erwarten:

      • Abgeschlossenes Studium (Master/Diplom), vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Digitalisierung, Kommunikation, (Wirtschafts-)Informatik, Public Management oder einen vergleichbaren Abschluss
      • Affinität zur Digitalisierung sowie kontinuierliche Verfolgung von Digitalisierungstrends und Umsetzung dieser in innovative, zukunftsfähige Konzepte und Prozesse
      • Wirtschaftliches und zielorientiertes Handeln, Verantwortungsbewusstsein
      • Organisationsbewusstsein und Flexibilität
      • Souveräne schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, Durchsetzungsvermögen gepaart mit Teamfähigkeit und Überzeugungskraft

      Haben wir Ihr Interesse geweckt?

      Wenn Sie Ihr Know-how und Engagement bei dieser spannenden Tätigkeit einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 05.06.2022 online über unser Bewerber-Portal auf www.sindelfingen.de

      Haben Sie noch Fragen?

      Bei Fragen steht Ihnen Frau Györfi (Personalabteilung) unter der Rufnummer 07031/94-595 oder Herr Narr (Leiter des Hauptamtes) unter der Rufnummer 07031/94-295 gerne zur Verfügung.

      Weitere Informationen über die Projekte und vielfältigen Angebote unserer Stadt erhalten Sie auf unserer Homepage www.sindelfingen.de.



      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung